Letzte News

Corona legt Boxsport lahm! Bei uns gehts weiter mit online-Training!


SPORTHALLE GESCHLOSSEN! BEI UNS GEHT'S TROTZDEM WEITER - VIA YOUTUBE!
Liebe Athletinnen und Athleten, liebe Mitglieder!
Das Coronarvirus hat nun auch in Deutschland für entsprechende Reaktionen gesorgt und zu Sicherheitsmaßnahmen geführt. Auf maßgebliche Empfehlungen der Behörden und auch des Stadtsportverbandes hin, wird der Boxclub Gütersloh ab dem 16.03.2020 vorläufig kein Training anbieten. Der Vorstand informiert umgehend, wenn sich die Situation normalisiert hat und die Trainingsstätten wieder zur Verfügung stehen. Auch die Meisterschaften sind durch den Deutschen Boxsport Verband bis Ende Mai 2020 abgesagt.
Aber wir lassen euch natürlich auch in dieser Phase "nicht im Regen" stehen. Das Trainerteam wird gleich in der nächsten Woche ein Hometraining via YouTube - Kanal bzw. facebook anbieten. Mindestens 2x / Woche werden wir euch vor euren PC locken, um mit uns ganz spezielle Trainingseinheiten in den Bereichen Technik / Taktik, Koordination, Beweglichkeit, Schnellkraft und Ausdauer zu absolvieren! Also, bleibt online, wir bleiben gemeinsam fit!
Genaueres erfahrt ihr in Kürze hier und auf unserer Webseite!
Euer Vorstand und Trainerteam!




 

Corona - Was tun?



Der Vorstand des Boxclub Gütersloh möchte alle Mitglieder über die aktuelle Situation bezüglich der Infektionsgefahren mit dem Coronavirus wie folgt informieren:

Der Verein hat die Verantwortung für Gesundheit und das Wohlbefinden seiner Mitglieder während der Vereinsmaßnahmen, insbesondere während des Trainings. Daher wird empfohlen, dass erkrankte Mitglieder, insbesondere bei Verdacht auf Infektionskrankheiten, bitte Vereinsveranstaltungen meiden und auch dem Training fern bleiben. Bitte sucht einen Arzt auf und klärt so früh als möglich Symptome und Behandlungsmöglichkeiten ab!

Vor, während und nach dem Training sollen unmittelbare Kontakte durch Händegeben u.ä vermieden werden! Bitte desinfiziert Hände nach entsprechendem Kontakt!

Bei Bedenken und weitere Fragen steht euch der Vorstand jederzeit zur Verfügung!





 

Die Gruppe der Masters wächst weiter

Die Trainingsgruppe der Masters im Boxclub Gütersloh wächst weiterhin kontinuierlich. Das hat sicherlich maßgeblich damit zu tun, dass Athletinnen und Athleten über 35 Jahren den Boxsport (wieder) für sich entdeckt haben. Der BC Gütersloh ist in diesem Altersklassenbereich einer der Schrittmacher in Deutschland. Mit 2 erfolgreichen Master Cups in 2018 und 2019 und dem für November 2020 geplanten "International Masters Cup", unter Beteiligung der USA, Australien, England, den Niederlanden und 3 weiteren Ländern, dürfte Gütersloh sich einen festen Platz im internationalen Eventkalender des Boxsports erarbeitet haben. 


 

3 Turniersiege beim Next Generations Cup!


 

Frauenboxen ab 01.01.2020 neu!


Das Frauentraining wird aufgrund des Vorstandsbeschlusses vom 03.12.2019 von Montag 20.00 Uhr auf Donnerstag 20.00 Uhr verlegt und dem Mastersboxtraining angeschlossen. Wir bitten alle Teilnehmer um Beachtung!



 

2. Masters Cup mit großem Erfolg!



Der 2. Masters Cup Deutschlands ist bereits wieder Geschichte.

Frei nach dem Motto "Je oller - je doller!" trafen sich über 40 Athleten in der Sportstadt Gütersloh, um den nächsten  Master des Boxsports der Bundesrepublik Deutschland auszuboxen. Wieder nahmen nahezu alle Bundesländer mit ihren Protagonisten teil. 

Von den 6 Gütersloher Teilnehmern errangen 2 den begehrten Titel. Valentin Maier setzte sich in der Gewichtsklasse bis 75 kg in der Top-Master-Klasse erfolgreich durch und verteidigte damit seinen Vorjahrestitel. Ebenso verteidigte der Vorjahresmaster Kai Pieper als frisch gebackener Weltmeister der Master seinen deutschen Titel.

Das Niveau war im Vergleich zum Vorjahr noch einmal gestiegen, so dass den Teilnehmer im Alter von 35 bis 55 Jahren alles abverlangt wurde. 

Der zweite Test des BC Gütersloh verlief damit planmäßig, so dass nunmehr die Vorbereitungen für 2020 beginnen können. Für das Olympiajahr plant der Veranstalter aus Gütersloh die Ausrichtung in der Stadthalle unter Beteiligung der USA, Australien, England, Niederlande und weiteren Ländern der Master-Community.

Der Verein ist stolz auf seines neues Turnierformat, das insbesondere im Ausland bereits außergewöhnliche Resonanz erzielt. 

In Deutschland fristet das Masterboxen noch ein etwas unterprivilegiertes Dasein, doch durch den Masters Cup erlebt auch diese Sportart einen enormen Aufwind.

Besonderer Dank gebührt allen Vereinsteilnehmern, Betreuern und Organisatoren, ohne die ein solch großes Turnier nicht möglich wäre. 

Weitere Informationen erhaltet Ihr auf:

https://www.boxing-masters-cup.com/

Ring frei!


 

Jahreshauptversammlung bereits 18.00 Uhr

ACHTUNG!

Die Jahreshauptversammlung beginnt, entgegen der Einladung, bereits um 18.00 Uhr

Bitte die Änderung der Uhrzeit beachten! 

Für das Sommerfest bringt bitte leichte Kleidung mit; es warten einige Überraschungen auf EUCH!


Der Vorstand

 

Seite 3 von 33

Facebook Twitter Google Bookmarks Linkedin 

Besucher

Heute122
Gestern136
Diese Woche699
Diesen Monat549
Gesamt314640
Gäste online 54
crawley logo