Letzte News

Vier BC-Boxer
werden Bezirksmeister

Gütersloher schaffen bestes Ergebnis seit vier Jahren


Gütersloh (WB). Nicht »Vier Fäuste für ein Halleluja«, sondern vier Titel für die Gütersloher Faustkämpfer: Mit Eugen Faut, Petrus Tastekin, Juldas Eisaev und Joschka Bambor sind gleich vier Athleten des Boxclubs Gütersloh Bezirksmeister geworden. »Das beste Meisterschaftsergebnis seit vier Jahren«, teilte A-Trainer Horst-Peter Strickrodt mit.
Sein Schützling Faut hatte in einem vorgezogenen Finale für den ersten Streich gesorgt. Bei insgesamt 22 Kämpfen in Münster dominierte der BC schließlich am vergangenen Wochenende die Männerklassen bis 64 kg, 75 kg und 81 kg. Petrus Tastekin schlug den Recklinghausener Colomo klar nach Punkten, ebenso wie Juldas Eisaev den Gelsenkirchener Mustafa Dülger. Joschka Bambor, amtierender NRW-Meister, überraschte den Ahlener Bulut Gacak und siegte ebenfalls.
Denis Becker (44 kg-Klasse) verlor zwar gegen Ibragim Gunaev aus Bad Oeynhausen. Dennoch wird er mit einem dreiköpfigen Team an diesem Wochenende bei den Westfalenmeisterschaften in Dortmund den Boxclub Gütersloh vertreten.

Artikel vom 23.02.2011

 
Facebook Twitter Google Bookmarks Linkedin 

Besucher

Heute146
Gestern306
Diese Woche1098
Diesen Monat2420
Gesamt506400
Gäste online 3
crawley logo