Letzte News
Kai Rempel gewinnt Westfalentitel
BOXEN: Gütersloher Finale in Dortmund
Gütersloh (sp). Nachdem Denis Becker wegen einer Erkrankung absagen musste, war der Gütersloher BC nur noch mit drei Boxern bei der Westfalenmeisterschaft in Dortmund vertreten. Bei den Kadetten stand sich Ibragim Arsenov im Finale der Gewichtsklasse bis 44 Kilogramm gegen Daniel Berger vom BC Gahmen wie so häufig selbst im Weg. Trotz klarer Anweisungen und intensiver Vorbereitung vermochte er die taktischen Vorgaben nicht umzusetzen. Trainer Peter Strickrodt beendete den Kampf bereits in der 2. Runde durch Aufgabe.
Im ersten Halbfinale der Junioren bis 57 kg besiegte Kai Rempel Wladislaw Poscheljuk vom BC Gahmen souverän in drei Runden. Den zweiten Vorschlussrundenkampf entschied Josef Coskunoglu gegen Shamo Rezger vom BSC Hagen-Haspe in der 2. Runde durch k.o.


Wie schon im Kampf um die Bezirksmeisterschaft lieferten sich die beiden Gütersloher auch um die Westfalenmeisterschaft einen ausgeglichenen Kampf. Rempel legte mit schnellen Serien in der ersten Runde vor. In der zweiten Runde traf Coskunoglu genauer. Im dritten Durchgang setzte Rempel dann alles auf eine Karte, kam zu einem knappen Erfolg und revanchierte sich so für die ebenso knappe Niederlage im Bezirk. Der Landesverband honorierte die gute Leistung beider Gütersloher und nominierte sie für die NRW-Meisterschaft in vier Wochen.

NW 12.03.2012

 
Facebook Twitter Google Bookmarks Linkedin 

Besucher

Heute62
Gestern105
Diese Woche689
Diesen Monat2529
Gesamt320657
Gäste online 7
crawley logo